Tipps für die Zeit daheim

Die aktuelle Situation mit einem Lächeln meistern - Tipps und Ideen von Ihrem Schnaps-PrinzDie aktuelle Situation mit einem Lächeln meistern - Tipps und Ideen von Ihrem Schnaps-Prinz

Rezepte, Ideen und Anregungen für Sie

Ob Kontaktverbot oder Ausgangssperre, die aktuelle Situation stellt uns alle vor große Herausforderungen. Wir sorgen uns um Großeltern und vermissen Verwandte und Freunde. Die Eltern unter uns müssen Arbeit und Kinderbetreuung unter einen Hut bringen. Wir von Prinz haben Ideen gesammelt, wie wir gemeinsam den veränderten Alltag mit einem Lächeln meistern.

Schokolade macht glücklich

Selber backen auch. Probieren Sie doch leckere Eierlikörtorte, feine Rum-Kokos-Kugeln und vieles mehr.

Mit unseren Rezepten sind die köstlichen Süßspeisen einfach zu machen. Und spätestens beim ersten Bissen kommen auch die Glückshormone.

Feine Rum-Kokos-KugelnFeine Rum-Kokos-Kugeln
Feine Rum-Kokos-Kugeln

Kaffeeklatsch und Stammtisch per Videochat

Fast jeder besitzt heutzutage ein Handy und einen Internetzugang. Mit der richtigen App können Sie mit mehreren Personen per Video telefonieren. Das Prinz Team empfiehlt WhatsApp (bis 4 Teilnehmer)Houseparty (bis 8 Teilnehmer) oder Skype (bis 10 Teilnehmer). Diese Programme gibt es für fast alle Handys und PCs. Und notfalls kann man auch ohne Bewegtbild mitreden.

Wir haben es ausprobiert – und es war wunderbar. Sie müssen nur drei Dinge beachten:

  1. Alle müssen dieselbe App verwenden.
  2. Wer sich am besten mit der Technik auskennt, der startet den Gruppenchat und ruft die Anderen an oder verschickt den Link zum Videotelefonat.
  3. Jeder hält ein Gläschen Prinz Likör zum „Anstoßen“ bereit.

Vorlesestunde mit Oma und Opa

Die Großeltern vermissen ihre Enkel. Die Kleinen bekommen Lagerkoller. Unsere Lösung: Oma und Opa lesen jeden Tag am Telefon vor. Das macht Kinder und Großeltern glücklich. Und die Eltern können kurz durchatmen.

Noch besser: Die Großeltern besitzen ein Smartphone oder einen PC mit Internetanschluss. Dann können Sie die tägliche Vorlesestunde als Videotelefonat gestalten. Das geht am einfachsten mit WhatsApp oder Skype. Falls alle Apple-Mobilgeräte besitzen, empfehlen wir Facetime (bis zu 32 Teilnehmer). Das ist bei iPhone und Co. bereits vorinstalliert.

Oma oder Opa lesen vor, das macht alle froh Oma oder Opa lesen vor, das macht alle froh
Oma oder Opa lesen vor, das macht alle froh

Spieleabend im Gruppenchat

Tatsächlich, auch ein Spieleabend via Videochat ist möglich – und richtig lustig. Unser Tipp heißt hier Houseparty. Die App ermöglicht Gruppen-Videochats und bietet vier Partyspiele – unter anderem „Wer bin ich“ (Heads up). Das beliebte Partyspielt funktioniert auch mit Skype, WhatsApp oder Facetime. Und so geht „Wer bin ich“:

  1. Normalerweise bekommt jeder Mitspieler ein Post-it an die Stirn geklebt. Darauf steht der Name einer erfundenen oder echten Person, die man erraten muss. Anstelle des Post-its sendet der Organisator an alle Mitspieler vorbereitete Textnachrichten, in welcher jeder Mitspieler erfährt, was die anderen erraten müssen. Achtung: Natürlich darf niemand erfahren, was auf seiner Stirn stünde! Für den Organisator übernimmt das jemand aus der Runde.
  2. Der älteste Spieler beginnt damit, die Eigenschaften seiner Person abzufragen. Zum Beispiel: Bin ich erfunden? Die übrigen Mitspieler dürfen nur mit Ja oder Nein antworten. Solange ein Spieler ein Ja bekommt, darf er weiterfragen. Kassiert er ein Nein, kommt der nächste dran.
  3. Wer als erstes seinen Namen errät, gewinnt die Runde.
  4. Sie können das Spiel beliebig variieren, indem Sie zum Beispiel auch Tiere als Ratebegriff zulassen. Hauptsache es macht Ihnen Spaß.

Prinz Malbuch für Kinder

Das Prinz Malbuch für die KleinenDas Prinz Malbuch für die Kleinen
Das Prinz Malbuch für die Kleinen

Wir von Prinz haben ein Malbuch gestaltet – für Ihre Kinder und Enkel. Das originelle Malbuch zeigt, wie Obst angebaut und verarbeitet wird. Einfach das PDF kostenlos herunterladen und ausdrucken. Das beschäftigt die Kleinen sinnvoll.

Bieten Sie älteren Nachbarn Ihre Hilfe an

Sie wollen etwas Sinnstiftendes tun? Viele alleinstehende ältere Menschen und chronisch Kranke sind jetzt besonders gefährdet. Bieten Sie den Betroffenen in Ihrer Nachbarschaft an, Lebensmittel einzukaufen. Damit schützen Sie die Risikogruppe. Und Sie werden spüren: Gutes tun macht glücklich.

Gewinnen Sie drei Nobilant-Liköre von Prinz (Gewinnspiel beendet!)

Sie haben auch eine hilfreiche Idee oder ein Rezept? Dann schreiben Sie uns doch einen Kommentar bei Facebook und Instagram.

Unter allen Tipp-Gebern verlosen wir drei Pakete mit je drei Nobilant-Likören: Kaffee, Orange und Kakao. Teilnahmeschluss ist der kommende Ostermontag. 

Eingereichte Rezeptideen veröffentlichen wir nach Prüfung gerne auf  unseren Rezeptseiten.

Das Gewinnspiel ist beendet! Die Gewinnpakete wurden bereits an die drei glücklichen Gewinner versandt.

Die drei Nobilant-Liköre: Kaffee, Orange und KakaoDie drei Nobilant-Liköre: Kaffee, Orange und Kakao
Die 3 Nobilant-Liköre: Kaffee, Orange, Kakao

Prinz ist weiter für Sie da!

Auch wir in der Fein-Brennerei Prinz bekommen die Ausnahmesituation zu spüren. Um unsere Mitarbeiter und Kunden zu schützen, haben wir vorsorglich unseren stark besuchten Hofladen geschlossen. Ansonsten arbeiten wir wie üblich mit höchsten Hygienestandards, damit Sie weiter unbeschwert unsere Produkte genießen können.

Unser Onlineshop bleibt für Sie geöffnet! Wir liefern wie gewohnt zu Ihnen oder an eine Wunschadresse. Sie können also sich, Familie und Freunde jederzeit mit genussvollen Schnäpsen und Likören versorgen.

  1. Marc de Champagne Trüffel Likör von Prinz in der 0,5-Liter-Flasche. Marc de Champagne Trüffel Likör - Truffel Likeur 15 % vol.

    De lieveling van vrouwen onder de creams en likeuren met de fijnste bonbons.

    Meer hoeveelheden