Williams Christ-Birnenschnaps & Birnenlikör

Williams-Christ-Birnenschnaps und -Birnenlikör von PrinzWilliams-Christ-Birnenschnaps und -Birnenlikör von Prinz

Williams-Birne – saftig süß, von Prinz gebrannt

Vollreife Williams Christ-Birnen sind ein Fest für die Sinne: wohlgeformt, goldgelb bis rotbackig, aromatisch duftend und süß schmelzend auf der Zunge. Eine Versuchung für den Gaumen – insbesondere als Birnenschnaps. Für unsere Prinz Williams-Birne-Spezialitäten verwenden wir Obst vom Bodensee. Dort gedeihen die besten Früchte, weil sie im milden Binnenseeklima ihre intensiven Aromen voll entfalten.

Nur beste Früchte ergeben einen herausragenden Birnenbrand

Regionale Williams Christ-Birne für sortentypischen Geschmack

Erntereife Williams Christ-Birne am BaumErntereife Williams Christ-Birne am Baum

Mitte August spitzeln in unserem Obstgarten die rot angehauchten Williams-Birnen aus den Obstbäumen. Mit geschulter Nase und sanftem Griff erkennen wir, ob das Kernobst erntereif ist. Kurz darauf liefern auch unsere Obstbauern und viele Kleinbauern aus der Bodenseeregion frische Williams-Birnen an.

Sorgfältig kontrollieren wir die Qualität der Früchte nach ihrem Aussehen, Festigkeit des Fruchtfleischs, Geschmack, Geruch und Zucker-Fruchtsäure-Verhältnis. Schließlich wollen wir garantieren, dass nur die besten Birnen in unseren Brennkesseln landen.

Die Früchte lassen wir im Obsthof dann noch zwei bis drei Tage an der Sonne nachreifen, damit sie den optimalen Reifepunkt erreichen.

Die vollreifen Williams-Birnen sortieren wir von Hand auf dem Laufband und waschen sie gründlich. Die Flotte Lotte entfernt Blätter, Stiele und Kerngehäuse und erzeugt ein hochfeines Püree aus Schale und Fruchtfleisch.

Nebenbei verarbeiten wir einen Teil der Williams-Birnen schonend zu gepresstem Birnensaft und zu süßen Dörrfrüchten.

Erstklassiger Williams-Birnenbrand ist das Ergebnis höchster Brennkunst

Unsere Brennmeister vergären das frische Birnenpüree kontrolliert zu Maische und destillieren sie im aromaschonenden, doppelten Vakuum-Brennverfahren.

Hierbei entsteht im ersten Schritt der Rohbrand mit 20 bis 30 % Alkohol, von dem nur wir den Mittellauf weiterverwenden. Dieser enthält die gewünschten Geschmackstoffe und wird im zweiten Schritt zum Feinbrand destilliert. Auch hiervon verwenden wir nur den hochreinen Mittellauf: das kräftig duftende Destillat mit rund 75 % Alkoholgehalt.

Brennmeister krontrolliert den Vakuum-BrennkesselBrennmeister krontrolliert den Vakuum-Brennkessel

Damit sich die sortentypischen Aromen der Williams Christ-Birne voll entwickeln können, lagern wir das Destillat anschließend mindestens 24 bis 36 Monate in Steingut.

Vom Destillat zum Williams-Christ-Birnenbrand
und -Birnenschnaps

Während das hochprozentige Destillat im Steingut reift, kontrollieren unsere Brennmeister regelmäßig Duft und Geschmack. So passen wir den richtigen Zeitpunkt ab, um Prinz Schnaps-Spezialitäten wie den 34%igen Birnerla oder den 40%igen Williams-Birnen Schnaps mit Quellwasser höchster Güte auf den richtigen Alkoholgehalt einzustellen.

Daneben destillieren wir hochwertige Edelbrände aus der Williams-Birne nach dem besonders schonenden Hafele-Brand-Verfahren und lagern die Destillate 18 bis 72 Monate im Steingut. Das Ergebnis sind erlesene Tropfen wie der Hafele Williams Birnen Brand und der dreistufig destillierte 333 Williams Hafele Brand. Beide begeistern Kenner mit intensiven Fruchtnoten, reinem sortentypischen Geschmack und mit ihrem besonderen Charakter.

Alte Williams-Christ-Birne – mit milder Holzfassnote

Brennmeister prüft, wie weit der Schnaps im Holzfass gereift istBrennmeister prüft, wie weit der Schnaps im Holzfass gereift ist

Sobald das Destillat im Steingut die richtige Reife erreicht hat, lassen wir es weitere 6 bis 24 Monate im Prinz-Holzfass lagern.

Die Alte Williams-Christ-Birne erhält dadurch einen goldgelben Schimmer und einen unvergleichlich weichen Geschmack. Die Holzfassnote ergänzt zudem die sortentypischen Aromen im Birnenschnaps.

Auszüge aus selbst gedörrten Williams-Birnen runden den vollmundigen Geschmack ab.

Kommen Sie doch in unseren Hofladen in Hörbranz, Österreich, und kosten Sie selbst! Ein Schluck Alte Williams-Christ-Birne verwandelt sich im Gaumen zu einem schmelzenden Bissen der saftig süßen Frucht.

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit feinen Prinz Schnaps-Spezialitäten und Edelbränden aus Williams-Birne:

  1. Birnerla mit 34 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Birnerla 34 % vol.

    Herrlich milde Schnapsspezialität mit dem Geschmack erlesener Williams-Christ-Birnen. 

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  1. Williams-Birnen Schnaps 40 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Williams-Birnen Schnaps 40 % vol.

    Der klare Schnapsgenuss bester Williams-Christ-Birnen aus der Region. 

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  1. Alte Williams-Christ-Birne 41 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Alte Williams-Christ-Birne 41 % vol.

    Saftig-gelbe Williams-Christ-Birnen veredelt zu einer fein-würzigen Schnapsspezialität.  

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  1. Hafele Williams-Birnen Brand von Prinz in der 0,35-Liter-Flasche.
    Hafele Williams Birnen Brand 43 % vol.

    Der unvergleichliche Geschmack der Williams-Christ-Birnen, veredelt zu feinstem Destillat.

    Mehr Füllmengen

Wussten Sie schon …

… aus welchem Holz ein Prinz-Holzfass besteht?

Wir haben Holzfässer aus Akazie, Eiche, Kirsche bis hin zu Maulbeere. Unsere Brennmeister entscheiden mit viel Erfahrung und feiner Nase, welches Holz am besten mit welchem Destillat harmoniert.

Birnenlikör aus Österreich

Traditions-Fruchtsaftlikör aus Williams-Birne

Unser selbstgepresster Saft verleiht diesem fruchtig süßen Likör den unverkennbaren Geschmack der Williams-Birne. Das macht den Williams Birnen Likör. zu einer fruchtigen Gaumenfreude, die Sie am besten gut gekühlt genießen. Ideal auch als Zutat für Cocktails und Desserts.

Entdecken Sie die Vielfalt der Birne: Neben Williams-Birne verarbeiten wir auch andere regionale, teils seltene Birnensorten zu unvergleichlichen Schnaps-Spezialitäten, Edelbränden und lieblichen Likören:

  1. Williams Likör 25 % vol.
    Williams Likör 25 % vol.

    Aromatische Williams-Christ-Birnen machen diesen Likör zum fruchtig-süßen Erlebnis.

    Mehr Füllmengen
  1. Honig Birnerla 34 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Honig Birnerla 34 % vol.

    Mild-fruchtiger Schnaps gepaart mit der Süße von Bienenhonig.

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  1. Neu
    333 Williams Hafele Brand von Prinz in der 0,5-Liter-Flasche.
    333 Williams Hafele Brand 45 % vol.

    Der aromatisch dichte Edelbrand aus Williams-Christ-Birnen bester Lagen. 

    Mehr Füllmengen
  1. Hafele Hausbirnen Brand von Prinz in der 0,35-Liter-Flasche.
    Hafele Hausbirnen Brand 43 % vol.

    Feine Fruchtaromen und ein vollmundiger Charakter zeichnen diesen Edelbrand aus.

    Mehr Füllmengen
  1. Kaiserbirn Likör von Prinz in der rundlichen 0,7-Liter-Flasche.
    Kaiserbirn 18 % vol.

    Die großen würzig-süßen Früchte verleihen dem Likör den herrlichen Geschmack.

    Mehr Füllmengen
  1. Saubirnen-Schnaps 40 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Saubirnen Schnaps 40 % vol.

    Die Schnapsspezialität mit einer besonderen Birnensorte aus der Region. 

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  1. Hafele Subirer Brand von Prinz in der 0,35-Liter-Flasche.
    Hafele Subirer Brand 43 % vol.

    Kräftiger Feinbrand aus einer typisch regionalen Birnenspezialität. 

    Mehr Füllmengen
  1. Neu
    333 Saubirne Hafele Brand von Prinz in der 0,5-Liter-Flasche.
    333 Saubirne Hafele Brand 45 % vol.

    Ein besonderer Edelbrand aus einer regionalen Birnenspezialität. 

    Mehr Füllmengen
  1. Neu
    Wild Heidelbeer Likör von Prinz in der 0,5-Liter-Flasche.
    Wild Subira Likör 16 % vol.

    Vollmundig, feinwürzig, ursprünglich. Der Likörgenuss aus Saubirnen.

    Mehr Füllmengen
  1. Nr. 12 - Schätze aus dem Holzfass Geschenkpaket von Prinz mit je einer 0,5-Liter-Flasche Alte Marille, Alte Williams-Christ-Birne, Alte Wald-Himbeere, Alte Haus-Zwetschke und Alte Kirsche verpackt in edler Holzkiste.
    Schätze aus dem Holzfass

    Mit Alter Marille, Alter Williams-Christ-Birne, Alter Wald-Himbeere, Alter Kirsche und mehr.

    Mehr Füllmengen
  1. Die kleinen Traditionellen - das Platina Genusspaket von Prinz mit je einer 0,04-Liter-Flasche Haselnuss Schnaps, Marillen Schnaps, Pflümli Schnaps, Williams-Birnen Schnaps, Himbeer Schnaps und Obst Schnaps verpackt  in schwarzem Geschenkkarton.
    Die kleinen Traditionellen

    Mit Marillen Schnaps, Haselnuss Schnaps, Williams-Birnen Schnaps und mehr.

    Mehr Füllmengen
  1. Nr. 30 - Die kleinen Hafele Geschenkpaket von Prinz mit je einer 0,04-Liter-Flasche Hafele Vogelbeer Brand, Hafele Williams-Birnen Brand, Hafele Marillen Brand, Hafele Enzian Brand, Hafele Himbeer Brand, Hafele Traubenkirsch Brand und Hafele Kirschbrand v
    Die kleinen Hafele

    Mit Hafele Marillen Brand, Hafele Kirsch Brand, Hafele Williams-Christ-Birnen Brand und mehr. 

    Mehr Füllmengen

Was Sie schon immer über die Birne wissen wollten

Was ist die Birne?

Botanisch gesehen ist die Kultur-Birne (Pyrus communis) eine Sammelbalgfrucht und gehört zur Familie der Rosengewächse. Innerhalb der Rosengewächse zählt sie wie Apfel, Quitte, Mispel, Speierling und Vogelbeere zu den Kernobstgewächsen.

Woher kommt die Birne?

Die Kultur-Birne entstand durch eine natürliche Kreuzung aus in Europa und Westasien heimischen Wildbirnen-Arten. Von Vorderasien aus verbreitete sie sich bereits vor der Jungsteinzeit nach Mitteleuropa bis an den Bodensee.

Wie viele Birnensorten gibt es?

Es gibt schätzungsweise über 1.500 Birnensorten. Jedoch nur einige Dutzend werden in großem Maßstab angebaut und kommen in den Handel. Die fünf wichtigsten Birnen-Sorten in Europa sind: Conférence, Abate Fetel, Williams Christ, Rocha und Blanquilla. In den USA und Kanada liegt die Williams Christ-Birne unangefochten auf Platz eins und ist dort unter dem Namen Bartlett bekannt.

Was ist eine Saubirne?

Die Saubirne ist eine alte Mostbirnensorte, die fast ausschließlich in Vorarlberg in Österreich vorkommt. Die Vorarlberger nennen die Frucht „Subira“ und den Brand „Subirer“. Das rohe Obst schmeckt köstlich, bleibt einem aber wegen des holzigen Fruchtfleischs sprichwörtlich im Halse stecken.

Damit Sie die Saubirne gefahrlos genießen können, destillieren wir daraus außergewöhnliche Spezialitäten wie den Saubirnen Schnaps und den Hafele Subirer Brand.

Woher kommt die Williams Christ-Birne?

Der englische Baumschuler Williams erwähnte etwa 1770 erstmals die saftig süße Tafelbirne und taufte sie Bon Chrétien Williams.

Wo wird die Williams Christ-Birne angebaut?

Die deutschsprachigen Hauptanbaugebiete der Williams Christ-Birne liegen am Bodensee und in Rheinhessen.

Woran erkennt man eine reife Williams-Birne?

Die Williams Christ-Birne wird etwa 10 cm groß und ist meist glockenförmig. Ihre Schale leuchtet goldgelb mit sonnengeröteten Bäckchen und ist reich besprenkelt mit große Poren. Das reife Obst riecht nach Birne, die Schale ist noch fest, aber der Stiel gibt bei leichtem Druck am Ansatz etwas nach.

Ihr Fruchtfleisch ist hellgelb und saftig. Jeder Bissen schmilzt fast auf der Zunge und entfaltet im Gaumen einen intensiven Birnengeschmack mit einer leichten Muskatnote. Daher ist die Williams-Birne auch das ideale Obst, um diese zu Edelbrand, Schnaps und Likör mit sortentypischem Geschmack zu veredeln.

Wann ist Erntezeit für die Williams Christ-Birne?

Die Erntezeit der Williams Christ-Birne beginnt in der Regel Mitte August und endet Anfang September.

Unser Fruchtexperten-Tipp: Reife Williams Christ-Birnen halten gut gekühlt bis zu zwei Wochen. Es vergehen aber einige Tage, bis die Birnen bei Ihnen ankommen. Lagern Sie deshalb das Obst kühl und essen Sie es innerhalb von fünf Tagen.

Was ist das Besondere an Birnenblüten?

Die weißen Birnenblüten verströmen einen unangenehmen Geruch. Jedoch liefern sie reichlich Nektar und Pollen, weshalb Birnbäume für Bienen und Hummeln eine wertvolle Nahrungsquelle darstellen. Je nach Sorte blühen die Bäume von April bis Mai.

Wie gesund sind Birnen?

Williams Christ-Birnen können Sie in rauen Mengen genießen: 100 g haben nur 57 kcal und bestehen unter anderem aus 84 g Wasser, 0,4 g Eiweiß, 0,2 g Fett, 9,7 g Zucker und 3,1 g Ballaststoffe. Die Schale und das Fruchtfleisch bergen wertvolle Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin C, Beta-Carotin und Kalium. Der gesunde Ballaststoff Pektin fördert zudem die Verdauung.

Die hocharomatische Sommerbirne bereichert Ihren Speiseplan nicht nur als frisches Obst, sondern auch als Obstbrand, Kompott, Marmelade, Saft, Essig sowie als raffinierte Zutat für Desserts und Wildgerichte.

Was für Birnen-Rezepte gibt es von Prinz?

Auf unseren Rezept-Seite finden Sie unter anderem den Fruchtigen Willibert: einen erfrischenden Cocktail mit Williams Birnen Schnaps. Außerdem erweitern wir unsere Rezeptsammlung stets mit neuen Ideen für Cocktails, Speisen und Heißgetränke.

Folgen Sie uns einfach auf Facebook, dort halten wir Sie mit neuen Rezepten auf dem Laufenden.

Vollendete Himbeere

Himbeeren brocken kostet viel Zeit und Geduld. Erst wenn die Frucht zarten Himbeerduft verströmt und einem fast in die Hand fällt, dann ist der optimale Reifegrad erreicht. Wir weihen Sie ein, wie wir aus erlesenen Beeren facettenreiche Schnaps- und Likörspezialitäten destillieren.

Mehr erfahren »

Veredelte Haselnuss

Haselnuss-Spirituosen aus Österreich gelten unter Feinschmeckern als Hochgenuss. Doch nur Fruchtexperten schaffen es, der Haselnuss ihre feinen Nuss- und Röstaromen zu entlocken. Wir lüften das Geheimnis der Prinz Schnaps- und Likör-Spezialitäten aus besten Haselnüssen.

Mehr erfahren »

Vielfalt aus der Marille

Für uns beginnt die Brennkunst bereits bei der Ernte. Erfahren Sie hier, wie wir für Sie aus hocharomatischen Früchten Marillenschnaps und Edelbrand mit sortentypischen Geschmack brennen. Und entdecken Sie die Vielfalt der Prinz Marillen-Spirituosen

Mehr erfahren »