Jahrgangs-Cuvée 2021 55 % vol

Gruppiert Produkte - Artikel
Produktname Anzahl
1,50l
204,00 €
136,00 € / 1 l
0,70l
97,00 €
138,57 € / 1 l
Nicht auf Lager
inkl. MwSt, zzgl. Versand 0
Auf Lager

Der Jahrgangs-Cuvée mit Gravensteiner Äpfel, Saubirnen und Sanddorn

55 % vol.

Namensherkunft:

Vermählung in Feinbrandstärke von Kernobst unterschiedlichsten Charakters.

Feinbrände haben mehr als 55% vol. wodurch alle aromagegebenen Komponenten im Alkohol gelöst bleiben und sich eine Aroma mindernde Filtration erübrigt.

Herkunft und Charakteristik:

Hocharomatische Saubirnen aus den Voralpen, vollreife Quitten aus dem Waldviertel und Äpfel und Birnen aus dem Leiblachtal.

Genuss:
In Edelbrandgläsern bei Zimmertemperatur mit 15 bis 20°C. 

Nach einem Guten Essen, zur deftigen Jause oder wenn es etwas zum Feiern gibt.

Verfahren:

Die diskontinuierliche Destillation der Früchte nach dem strengen Hafele-Brand-Verfahren garantiert höchste Qualität und größten Genuss.

Um die Destillationstemperatur zu senken und dadurch Aromen zu schonen destillieren wir breits seit 2004, je nach Frucht, unter Vakuum.

Lagerung:

Saubirnen aus 2008, Quitten aus 2005 und Äpfel und Birnen aus 2009 mindestens 1 Jahr im Steingut.

Charakteristik/Trinkempfehlung:

Im Vordergrund entfaltet sich die Region typische Saubirne, gefolgt von der leicht pelzigen Quitte im Abgang.

Unterlegt wird das ganz noch von den Äpfeln und Birnen die das Ganze zu einem harmonischen Feinbrand vermählen.

Durch die Ausgewählte Zusammensetzung des Cuvées bringt jede einzelne Frucht seine eigenen Charakteren voll zum Ausdruck.

Der Ausbau des Aromas erfolgt noch über mehrere Jahre.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren