Schnäpse & Edelbrände

Prinz Schnäpse und EdelbrändePrinz Schnäpse und Edelbrände
Prinz Schnäpse und EdelbrändePrinz Schnäpse und Edelbrände

Ob auf Familienfeiern, Grillfesten, für unterwegs, bei Hüttenpartys, geselligen Essen oder gemütlichen Spieleabenden – genussvolle Schnäpse und Edelbrände heben die Stimmung. Als Aperitif, Speisebegleiter oder Digestif bereichern sie rustikale Speisen bis hin zu Gourmetmenüs. Hier erfahren Sie mehr »

Filter
Schließen
Preis
Preis
Vol.-%
Vol.-%
Verkehrsbezeichnung
Verkehrsbezeichnung
Ansicht als Raster Liste

1-9 von 84 Artikel

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Hausschnaps Marille 34 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Hausschnaps Marille 34 % vol.

    Das Original vom Schnaps-Prinz mit dem unverwechselbaren Marillen-Geschmack.

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  2. Alte Marille 41 %, 1,00l - Flasche
    Alte Marille 41 % vol.

    Geschmacklich intensiv und unglaublich mild – ein unvergleichlicher Marillenschnaps.

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  3. Alte Williams-Christ-Birne 41 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Alte Williams-Christ-Birne 41 % vol.

    Saftig-gelbe Williams-Christ-Birnen veredelt zu einer fein-würzigen Schnapsspezialität.  

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  4. Marillen-Schnaps 40 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Marillen Schnaps 40 % vol.

    Vollmundiger Schnaps aus saftig-süßen Früchten mit besonders langem Abgang. 

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  5. Haselnuss-Schnaps von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Haselnuss Schnaps 40 % vol.

    Der Schnapsgenuss mit den feinen Nuss- und Röstaromen aus besten Haselnüssen.

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  6. Alte Wald-Himbeere 41 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Alte Wald-Himbeere 41 % vol.

    Der Geschmack von Himbeeren und die feine Holznote sind eine unschlagbare Kombination.

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  7. Williams-Birnen Schnaps 40 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Williams-Birnen Schnaps 40 % vol.

    Der klare Schnapsgenuss bester Williams-Christ-Birnen aus der Region. 

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  8. Himbeerla 34 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Himbeerla 34 % vol.

    Mit dem Destillat und sortentypischen Geschmack erlesener Wald-Himbeeren. 

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  9. Alte Haus-Zwetschke 41 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
    Alte Haus-Zwetschke 41 % vol.

    Die aromatisch fruchtige Haus-Zwetschke macht diesen Schnaps zu einer Spezialität.

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
Ansicht als Raster Liste

1-9 von 84 Artikel

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Für unsere vielfältigen Schnaps- und Edelbrand-Spezialitäten veredeln wir handverlesenes vollreifes Obst aus besten Lagen zu hocharomatischen Destillaten. Den aromaschonend gebrannten Destillaten geben wir ausreichend Zeit, um in Steingut, Holzfässern, Glasballons oder Stahltanks optimal auszureifen. So erschaffen wir mit viel Erfahrung, Geduld und Leidenschaft herausragende, genussvolle Tropfen mit sortentypischem Charakter.

Schnäpse für gesellige Runden

Bei Prinz finden Sie Ihr Lieblingsobst abgefüllt als feines Destillat. Entdecken Sie hierfür unsere 16 hochreinen, traditionellen 40%igen Schnäpsen mit Kernobst, Steinobst, Beeren, Nüssen, Wurzeln oder Zapfen. Wer milde Schnäpse bevorzugt, erfreut Nase und Gaumen mit den fruchtigen 34%igen Schnäpse. Die gibt es in 11 den Gaumen schmeichelnden Sorten – darunter das Original vom Schnaps-Prinz: Hausschnaps Marille – liebevoll „Hausi“ genannt.

Im Holzfass gereifte Spezialitäten

Für verwöhnte Gaumen empfehlen sich die 41%igen Alten Sorten von Prinz. Diese besonderen Spezialitäten überraschen durch ihre Milde und schmecken wie ein Bissen der saftig süßen Frucht. Ihren vollmundigen Geschmack und den bernsteinfarbenen Schimmer verdanken die Alten Sorten sortenreinen Dörrfruchtauszügen und mehrmonatiger Fasslagerung.

Daneben bietet Prinz weitere im Holzfass ausgebaute Spezialitäten an: unter anderem Obstler aus dem großen Holzfass, Hafele Trester und Hafele Alter Apfel.

Edelbrände für höchste Ansprüche

Unsere Hafele-Brände bieten höchste Qualität für Edelbrand-Liebhaber. Dies garantiert das aufwendige Hafele-Brand-Verfahren der Fein-Brennerei Prinz. Hierfür prüfen zusätzlich externe Experten sorgfältig die gelagerten Destillate, bevor diese zur Abfüllung freigegeben werden.

Für genussreiche Abwechslung sorgen insgesamt 22 Hafele-Brände mit 43 % vol. Darunter beliebte Früchte wie Williams-Birne, aber auch Besonderheiten wie Subira (dt. Saubirne) und Quitte. Höherprozentige Herzstücke bieten zudem die hochkomplexen, dreimal destillierten 333 Hafele Brände mit 45 % vol. Neun Sorten und drei Cuvées für perfekte Harmonie aus Frucht und Alkohol lassen hier keine Wünsche offen.

Unsere Jahrgangscuvées mit 55 % vol. aufwärts wurden ebenfalls im Hafele-Verfahren gebrannt. Die streng limitierten, Jahr für Jahr einzigartigen Feinbrand-Kompositionen bieten höchste Qualität und maximalen Genuss.

Was Sie schon immer über Schnäpse und Edelbrände wissen wollten

Was bedeutet Feinbrand?

Für Edelbrände und Schnäpse höchster Qualität destillieren wir Maischen oder Mazerate in zwei Stufen: Rohbrand und Feinbrand. Hierbei verwenden wir nach jedem Destillationsschritt nur den Mittellauf weiter – auch Herzstück genannt. Dadurch sind unsere Destillate äußerst rein und intensiv aromatisch mit sortentypischem Buket.

Welche Vorteile hat die Vakuumdestillation?

Bei Vakuum sinkt der Siedepunkt von Alkohol-Wasser-Gemischen deutlich unter 60 °C. Das schont die hitzeempfindlichen Aromen und erhält damit den sortentypischen Charakter der veredelten Frucht. Nebenbei verringert sich der Energiebedarf.

Was  ist ein Edelbrand?

Ein Edelbrand darf nur Destillat aus vergorenen Maischen zucker- oder stärkehaltiger pflanzlicher Rohstoffe enthalten. Als weitere Zutat erlauben die Gesetzgeber nur Trinkwasser, mit dem das Destillat auf Trinkstärke herabgesetzt wird. Der Alkoholgehalt muss am Ende mindestens 37,5 % betragen.

Was für Edelbrände gibt es?

Die Vielfalt ist enorm. Neben Obstbränden gibt es unter anderem Getreide-, Gemüse-, Wurzel- und Tresterbrände. Die Fein-Brennerei Prinz führt:

  • Beerenobstbrände aus Brombeere, Waldhimbeere, Heidelbeere, Johannisbeere, Erdbeere, Holunder, Vogelbeere, Traubenkirsche und Preiselbeere
  • Kernobstbrände aus Quitte, Hausbirne, Gravensteiner Apfel, Williams Christbirne, Subira, Alter Apfel
  • Steinobstbrände aus Marille, Pflaume, Kriecherl, Kirsche
  • Tresterbrand aus Traubentrester
  • Wurzelbrand aus Gelbem Enzian

Warum lagert die Fein-Brennerei Prinz ihre Destillate in Steingut?

Steingut ist geschmacksneutral und besteht aus einer feinporigen, luftdurchlässigen Ton-Sandmischung, die das Destillat atmen lässt. Diese Eigenschaften machen Steingut zum idealen Gefäß, um Destillate zu lagern. Unter den konstanten Temperaturbedingungen in unserem Brennereikeller kann sich das sortentypische Fruchtaroma im Destillat optimal ausbauen.

Wie lange muss ein Destillat im Steingut lagern?

Die notwendige Lagerdauer hängt von der Frucht ab. Kernobst wie Williams Christbirnen benötigen nur ein bis zwei Jahre. Steinobst wie Marille oder Kirsche braucht dagegen drei bis sechs Jahre.

Welche Bedeutung haben die verschiedenen Lagerbehältnisse bei der Edelbrand- und Schnaps-Herstellung?

Je nach Frucht, Reifestadium und Lichtempfindlichkeit benötigen Destillate unterschiedliche Behältnissen. Neben Steingut sind dies Glasballons, Edelstahltanks oder Prinz-Holzfässer.

Was ist ein Geist?

Als Geiste gelten nur Spirituosen, die folgende Bedingungen erfüllen: Sie dürfen neben Trinkwasser nur Destillat enthalten, das aus einem Mazerat gewonnen wurden. Ihr Alkoholgehalt muss zudem bei mindestens 40 % vol. liegen.

Was ist ein Schnaps?

Schnaps ist ein Überbegriff für Spirituosen deren Destillatgehalt mindestens bei 33 % liegen muss.

Wie lange ist ein Schnaps oder Edelbrand haltbar?

Ungeöffnet können Sie Hochprozentiges ewig aufbewahren. Jedoch sollten Sie die Flaschen bei einer konstant kühlen Temperatur und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung lagern. Wärme, Licht und starke Temperaturschwankungen können Geschmack und Farbe alkoholischer Getränke nachteilig verändern. Eine geöffnete Flasche sollten Sie verschließen, kühl und dunkel aufbewahren und innerhalb von 24 Monaten trinken. Luftsauerstoff reagiert mit der Spirituose und beeinträchtigt mit der Zeit den Genuss.