Jahrgangs-Cuvée 2016 55 % vol.

Gruppiert Produkte - Artikel
Produktname Anzahl
Keine Optionen stehen für diesen Artikel zur Verfügung.
Nicht auf Lager

Der Jahrgangs-Cuvée mit ausgewähltem Steinobst

Vermählung in Feinbrandstärke - Marille, Zwetschke, Löhrpflaume und Zibarte

55 % vol.

Zum Verkauf freigegebene Mengen
109 Ballons zu 0,7 l
44 Ballons zu 1,5 l

Namensherkunft / Legende:

Der Cuvée vereint die Brände mehrerer Steinobstsorten.

Bittermandelnote und voller fleischiger Fruchtgeschmack.

Feinbrände haben mehr als 55 % vol., wodurch alle aromagebenden Komponenten im Alkohol gelöst bleiben. Die Filtration bei -7° Celsius bringt noch mehr Reinheit und bildet filigrane Charaktere.

Rohstoff-Herkunft / -Optik / -Charakteristik:

Marillen aus dem Donautal

Zwetschken aus dem Leiblachtal

Löhrpflaumen und Zibarten aus der Bodenseeregion

Zibarten aus der Bodenseeregion

Alle Komponenten entstammen der Familie der Rosengewächse. Die Prunus Gattungen sind alles Steinobstgewächse.

Genuss:

Im Schnapsglas mit weiter Öffnung entfalten sich die Geschmäcker breiter und voller.

Im klassischen Schnapskelch bündeln sich die verschiedenen Geschmacks- und Geruchskomponenten und ergeben einen Kamineffekt. In dieser konzentrierten Form werden Duft- und Gaumenempfinden zu einem großen Ganzen vermählt.

Zwischen 18 und 20° Celsius genießen.

Zeit und Raum vergessen und sich der Woge des Genusses hingeben.

Verfahren:

Die Rohstoffe für den jeweiligen Jahrgangscuvée werden von der Familie Prinz, dem Brennmeister und 2 weiteren geschulten Mitarbeitern persönlich auf deren Reifegrad, Süße, Optik und Aromafülle ausgesucht.

Alle Obstsorten werden von Hand verlesen.

Diskontinuierliche Destillation nach dem strengen, hauseigenen Hafele-Brand-Verfahren garantiert höchste Qualität und einzigartigen Genuss.

Um die Destillationstemperatur zu senken und dadurch Aromen zu schonen, destillieren wir bereits seit 2004 unter Vakuum.

Lagerung:

Marille
Ernte 2013 und 2015

Zwetschke
Ernte 2014

Löhrpflaume
Ernte 2012

Zibarte
Ernte 2015

Charakteristik / Trinkempfehlung:

Genuss/Sinne/Freude

Wahrnehmungen von saftigen fleischigen Noten, die von Zwetschken und Marillen herrühren, werden begleitet durch eine dezente Süße und die angenehmen herben Noten der Löhrpflaume. Der Gesamteindruck erfüllt die Nase mit vollen reifen Aromen.
Es erwacht dabei das Verlangen nach den ersten Tropfen auf Zunge und Gaumen.

Die zunächst sanften, süßen Noten in der Nase weichen am Gaumen einer Explosion ... Einer Explosion des harmonischen Zusammenspiels der ganzen Komplexität. Hin und her gerissen zwischen Einzelkomponenten und Gesamteindruck.

Harmonische Aromen werden wahrgenommen. Alle Einzelkomponenten spielen ihr Spiel. Aufeinanderfolgend – auf und ab. Fallen lassen, sich dem Genuss hingeben – das Geschehene erleben, um sich kurz darauf nochmals auf dieses Erlebnis einzulassen.



Das könnte Sie auch interessieren