Himbeer Schnaps & Likör

Saftig-rote Himbeeren am StrauchSaftig-rote Himbeeren am Strauch
Himbeer Schnäpse und Liköre von PrinzHimbeer Schnäpse und Liköre von Prinz

Himbeeren brocken kostet viel Zeit und Geduld. Bei einigen Sorten dauert es Wochen, um die einzelnen Früchte zum perfekten Zeitpunkt zu ernten ­ also sobald der Himbeerduft gut wahrnehmbar ist und die Beere einem fast in die Hand fällt. Wir verraten Ihnen, wie die Fein-Brennerei Prinz für Sie die besten Früchte auswählt und zu hocharomatischem Himbeerschnaps sowie fruchtigem Himbeerlikör veredelt. Mehr erfahren »

Filter
Schließen
Vol.-%
Vol.-%
Verkehrsbezeichnung
Verkehrsbezeichnung
Ansicht als Raster Liste

1-12 von 18 Artikel

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Alte Wald-Himbeere 41 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche. Alte Wald-Himbeere 41 % vol.

    Der Geschmack von Himbeeren und die feine Holznote sind eine unschlagbare Kombination.

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  2. Himbeer-Schnaps von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
Himbeer Schnaps 40 % vol.

    Mit dem fruchtintensiven Geschmack leuchtend roter Beeren. 

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  3. Himbeerla 34 % vol. von Prinz in der 1-Liter-Flasche.
Himbeerla 34 % vol

    Mit dem Destillat und sortentypischen Geschmack erlesener Himbeeren. 

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  4. Prinz Himbeer Limes mit frischem Fruchtmark in der 0,5 l Flasche. Himbeer Limes 16 % vol

    Der fruchtige Trinkgenuss mit Fruchtmark aus saftig-süßen Himbeeren. 

    Mehr Füllmengen
  5. Neu
    Limitierte Sommer-Edition: Erdbeer-Rhabarber-Himbeer Likör in der 0,5 l Flasche Erdbeer-Rhabarber-Himbeer Likör 20 % vol

    Sommer Edition mit vollem Fruchtgenuss aus Erdbeere, Rhabarber und Himbeere.

    Mehr Füllmengen
  6. Wild Himbeer Likör von Prinz in der 0,5-Liter-Flasche. Wild Himbeer Likör 16 % vol

    Hocharomatischer Likörgenuss aus handgepflückten Waldhimbeeren.

    Mehr Füllmengen
  7. Heiße Liebe Likör von Prinz in der 0,5-Liter-Flasche. Heiße Liebe Likör 16 % vol

    Der Sommerhit mit fruchtigen Himbeeren, feiner Vanille und frischer Minze.

    Mehr Füllmengen Mehr Füllmengen
  8. Edelstahl-Flachmann (ca. 200 ml) mit Himbeerla 34 % vol. Edelstahl-Flachmann (ca. 200 ml) mit Himbeerla 34 % vol

    Mit dem Destillat und sortentypischen Geschmack erlesener Wald-Himbeeren. 

    Mehr Füllmengen
  9. Hafele Himbeer Brand von Prinz in der 0,35-Liter-Flasche. Hafele Himbeer Brand 43 % vol.

    Feiner Edelbrand mit dem intensiven Duft und Geschmack sonnengereifter Himbeeren. 

    Mehr Füllmengen
  10. 333 Waldhimbeere Hafele Brand von Prinz in der 0,5-Liter-Flasche. 333 Waldhimbeere Hafele Brand 45 % vol

    Der fruchtintensive Edelbrandgenuss mit einer sortentypischen Frische.

    Mehr Füllmengen
  11. Himbeer Schnaps 40 % vol. - Doppelherzflasche 0,2 Liter von Prinz Himbeer Schnaps 40 % vol. | Doppelherzflasche

    Klarer, fruchtintensiver Himbeergenuss in der schönen Doppelherzflasche

    Mehr Füllmengen
  12. Wild Himbeer Likör 16 % vol. - Doppelherzflasche 0,2 Liter von Prinz Wild Himbeer Likör 16 % vol | Doppelherzflasche

    Schenken Sie Himbeergenuss in der romantischen Doppelherz-Flasche

    Mehr Füllmengen
Ansicht als Raster Liste

1-12 von 18 Artikel

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Sonnengereifte HimbeerenSonnengereifte Himbeeren

Himbeere – zart duftend, von Prinz vollendet

Himbeeren brocken kostet viel Zeit und Geduld. Bei einigen Sorten dauert es Wochen, um die einzelnen Früchte zum perfekten Zeitpunkt zu ernten ­ also sobald der Himbeerduft gut wahrnehmbar ist und die Beere einem fast in die Hand fällt. Wir verraten Ihnen, wie die Fein-Brennerei Prinz für Sie die besten Früchte auswählt und zu hocharomatischem Himbeerschnaps sowie fruchtigem Himbeerlikör veredelt. Mehr erfahren »

Verwöhnen Sie sich und Ihre Freunde mit der Vielfalt unserer Himbeerschnaps- und Himbeerbrand-Spezialitäten aus Österreich:

Sonnengereifte Himbeeren für sortentypischen Geschmack

Von Fruchtexperten handverlesen und verarbeitet

Sonnengereifte Himbeeren am StrauchSonnengereifte Himbeeren am Strauch

Zweimal im Jahr ernten die Obstbauern sonnengereifte Himbeeren von ihren Sträuchern: ab Juni und ab August. Die kleineren Waldhimbeeren erfordern hierbei besonders viel Fingerspitzengefühl, damit die zarten Früchte heil bleiben.

Erntefrisch und gewaschen nehmen wir die tiefroten Beeren in Empfang. Bevor wir diese verarbeiten, prüfen wir sorgfältig die Qualität. Besonderes Augenmerk legen unsere Experten auf Aussehen, Frische, Geschmack, Geruch sowie auf Zucker- und Säuregehalt. Schließlich kann nur aus Himbeeren höchster Güte bester Himbeerschnaps entstehen.

Die handverlesenen Himbeeren pürieren und passieren wir in einem schonenden, rein mechanischen Verfahren. So kommt nur frisches, entkerntes Fruchtfleisch in die Brennerei.

Einen Teil der aromatischen Früchte pressen wir aromaschonend zu Himbeer- und Waldhimbeersaft. Beides wichtige Zutaten für unsere fruchtig süßen Himbeerliköre.

Hochwertiger Himbeergeist braucht Zeit und Erfahrung

Da die Himbeere sehr wenig Zucker enthält, wird sie meist vergeistet.

Dazu legen unsere Brennmeister das reine Fruchtfleisch in Alkohol ein. Dieser löst die charakteristischen Aromastoffe heraus, auch Mazeration genannt. Anschließend destillieren wir das Mazerat im aromaschonenden, doppelten Vakuum-Brennverfahren.

Das intensiv nach Beeren duftende Destillat lagern wir nun 24 bis 36 Monate in Steingut. Dies gibt den sortentypischen Aromen Zeit, sich voll zu entfalten.

Unsere Brennmeister prüfen hierbei regelmäßig, wie sich Duft und Geschmack im Himbeergeist entwickeln.

Brennmeister prüft das im Steingut gelagerte Himbeer-Destillat auf seinen ReifegradBrennmeister prüft das im Steingut gelagerte Himbeer-Destillat auf seinen Reifegrad

Wussten Sie schon ...

… wie viel Kilogramm Himbeeren man für 1 Liter Himbeerbrand benötigt? 
Je nach Zuckergehalt 30—35 kg.

Vom Destillat zum Himbeerschnaps und Himbeerbrand

Die gelagerten Himbeer- und Waldhimbeer-Destillate haben einen Alkoholgehalt von rund 75 %. Indem wir die Reifezeit im Steingut individuell auf die Produkte abstimmen, verleihen wir diesen ihren typischen Charakter.

Unsere edlen Tropfen lagern bis zu sechs Jahre im SteingutUnsere edlen Tropfen lagern bis zu sechs Jahre im Steingut

Mit Quellwasser höchster Güte bringen wir diese am Ende auf Trinkstärke, unter anderem auf 34 % beim Himbeerla und auf 40 % beim Himbeer Schnaps.

Darüber hinaus vergären wir für unsere Edelbrände besonders süße Himbeeren, um sie nach dem aromaschonenden Prinz Verfahren mehrstufig zu destillieren. Danach reift der Edelbrand 18 bis 72 Monate. Dies macht aus den Prinz Hafele Bränden eine rare und sehr begehrte Spezialität.

Alte Wald-Himbeere – mild aus dem Holzfass

Für die Alte Wald-Himbeere 41 % vol. lassen wir das im Steingut gereifte Destillat zusätzlich 6 bis 24 Monate im Prinz-Holzfass lagern. Dazu verfeinern wir den Wald-Himbeergeist mit eigens hergestellten Dörrfruchtauszügen und bringen den Schnaps mit reinstem Quellwasser auf Trinkstärke.

Diese Veredelung verleiht der Alten Wald-Himbeere einen besonders weichen, sortentypischen Himbeergeschmack und eine angenehme Süße. Der Kontakt mit dem Holz sorgt zudem für eine leicht vanilleartige Holzfassnote – und einen goldrote Tönung.

Himbeerlikör von Prinz

Wilde Likör-Spezialität aus Waldhimbeeren

Unser Likörmeister komponiert aus Waldhimbeer-Destillat und -Saft eine besonders fruchtige Spirituose: Wild Himbeer Likör. Dieser überzeugt mit leichter Süße und intensiver Fruchtnoten. Egal, ob Sie diesen pur und eisgekühlt genießen, Aperitifs spritzen oder Desserts verfeinern.

Rezept-Tipp: Wilde Rosi, der erfrischend fruchtige Cocktail mit Wild Himbeer Likör.

Fruchtiger Himbeerlikör und Himbeer Limes

Wir nutzen selbstgepressten Himbeersaft oder eigens hergestelltes Himbeerfruchtmark auch als Zutat für Himbeerlikör-Spezialitäten wie Heiße Liebe und Himbeer Limes. Hierbei bildet insbesondere der Limes eine perfekte Grundlage für Cocktails und Longdrinks.

Lassen auch Sie sich von unseren österreichischen Likör-Spezialitäten verzaubern.

Was Sie schon immer über die Himbeere wissen wollten

Was ist die Himbeere?

Botanisch gesehen ist die Frucht der Himbeerpflanze eine Sammelsteinfrucht. Die Himbeere (Rubus idaeus) zählt zu den Rosengewächsen und ist in manchen Regionen auch als Honigbeere und Himpelbeere bekannt. Neben den roten Sorten gibt es auch Züchtungen mit gelben und blauen Früchten.

Wo wachsen Himbeeren?

Die wilde Waldhimbeere wächst vorwiegend in gemäßigten Breiten – bevorzugt an Waldrändern und in Waldlichtungen. In den Allgäuer Alpen ist sie bis auf 2.000 Meter Höhe anzutreffen. Der stachelige Scheinstrauch wächst bis zu 2 Meter hoch und blüht zwischen Mai und August. Je nach Sorte tragen die Pflanzen im Sommer, Herbst oder sogar zweimal im Jahr Frucht.

Wann ist Himbeerernte?

Je nach Sorte können Sie im Sommer, Herbst oder sogar zweimal im Jahr frische Himbeeren brocken:

  • Sommerhimbeeren versorgen Sie von Ende Juni und Juli mit dem feinen Beerenobst.
  • Herbsthimbeeren lassen sich von August bis Oktober ernten.
  • Zweimal tragende Himbeersorten liefern ab Juni und ab August reife Beeren.

Wo werden Himbeeren angebaut?

Die Hauptanbaugebiete für Kulturhimbeeren sind Russland, USA, Polen, Mexico, Serbien, Ukraine, Bosnien-Herzegowina, Chile, Spanien und Portugal.

Warum lieben Bienen Himbeerblüten?

Die zarten weiß- bis rosafarbenen Blüten sind eine beliebte Nahrungsquelle für Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge. Imker schätzen die Himbeerblüten aufgrund ihres stark zuckerhaltigen Nektars und des reichen Pollenangebots.

Wie gesund sind Himbeeren?

100 g Himbeeren haben nur 52 kcal und enthalten rund 86 g Wasser, 1 g Eiweiß, 4,5 g Zucker sowie 6,5 g Ballaststoffe. Ihr Fruchtfleisch liefert reichlich Vitamin C und Mineralstoffe wie Eisen und Zink. Dazu birgt sie viele Antioxidantien, die den Früchten unter anderem die typische Farbe verleihen.

Die vitaminreiche Himbeere bereichert daher jede Küche als frisches Obst, Konfitüre, Kompott, Sorbet, Saft, Rote Grütze, Essig und als gesunde Zutat für vielfältige Gerichte.

Wie lange bleiben Himbeeren frisch?

Das hängt von der Lagerung ab. Unser Fruchtexperten-Tipp: Bewahren Sie frische Himbeeren im Kühlschrank auf, und verzehren Sie diese möglichst innerhalb von zwei Tagen.

Woher kommt der Himbeergeschmack?

Über 200 pflanzliche Inhaltsstoffe verleihen der Himbeere ihren charakteristischen Geschmack. Besonders auffällig riecht hierbei das Himbeerketon, auch Rheosmin genannt.

Welche Heilkräfte hat die Himbeere?

Menschen naschen die aromatische Vitaminbombe schon seit der Steinzeit. Im Mittelalter kultivierten Mönche die Pflanze in ihren Klostergärten, weil die Himbeerpflanze auch bewährte Naturheilmittel liefert. Beispielsweise wirken Zubereitungen der Pflanze entzündungshemmend, fiebersenkend und schweißtreibend.

Noch heute setzen Naturheilkundler Tees aus Himbeerblättern oder -wurzeln ein: unter anderem bei Halsentzündungen und Verdauungsproblemen. Bei Hebammen gilt Himbeerblättertee auch als altes Hausmittel, um bei Hochschwangeren die Wehen einzuleiten.

Was für Himbeeren-Rezepte gibt es von Prinz?

In unserer Rezepte-Rubrik finden Sie beispielsweise die Wilde Rosi: ein erfrischender Prosecco-Cocktail mit Wild Himbeer Likör, Mineralwasser und frischer Minze.

Natürlich erweitern wir unsere Rezeptsammlung regelmäßig mit neuen Ideen für Süßes, Cocktails und heiße Getränke. Folgen Sie uns einfach auf Facebook. Dort halten wir Sie stets auf dem Laufenden zu neuen Rezepten und Aktionen von Prinz.

Essenz der Williams-Birne

Vollreife Williams Christ-Birnen sind ein Fest für die Sinne: wohlgeformt, goldgelb bis rotbackig, aromatisch duftend und süß schmelzend auf der Zunge. Wir verraten, wie Prinz aus regionalen Früchten Schnäpse destilliert, die wie ein saftiger Bissen Birne auf der Zunge zergehen.

Mehr erfahren »

Vielfalt aus der Marille

Für uns beginnt die Brennkunst bereits bei der Ernte. Erfahren Sie hier, wie wir für Sie aus hocharomatischen Früchten Marillenschnaps und Edelbrand mit sortentypischen Geschmack brennen. Und entdecken Sie die Vielfalt der Prinz Marillen-Spirituosen

Mehr erfahren »

Veredelte Haselnuss

Haselnuss-Spirituosen aus Österreich gelten unter Feinschmeckern als Hochgenuss. Doch nur Fruchtexperten schaffen es, der Haselnuss ihre feinen Nuss- und Röstaromen zu entlocken. Wir lüften das Geheimnis der Prinz Schnaps- und Likör-Spezialitäten aus besten Haselnüssen.

Mehr erfahren »