Marillenstrudel

Rezept MarillenstrudelRezept Marillenstrudel

Zutaten für den Marillenstrudel:

1 Packung Strudelteig

1 kg Marillen

Prinz Marillenstrudel Likör 16 % vol.

100 g Semmelbrösel

80 g Butter

2 TL Zimt

4 EL Puderzucker

1-2 verquirlte Eier


In ein paar einfachen Schritten zubereitet:

Waschen, entkernen und vierteln Sie die Marillen. Fruchtstücke mit Prinz Marillenstrudel Likör beträufeln und mit Zimt bestreuen. Butter in einer Pfanne zerlassen, 2 EL Puderzucker zugeben und die Semmelbrösel anrösten.

Teig kurz antauen und mit dem eingerollten Backpapier auf einem Backblech ausrollen. Butterbrösel darauf streuen und Marillen mittig verteilen. Teigränder mit verquirltem Ei bestreichen und zur Strudelform einschlagen.

Strudel rundum mit Ei bestreichen, auf die Nahtstelle legen und oben mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C etwa 30 Minuten goldgelb backen.

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.